auszug aus einer Mail die ich gerade geschrieben habe

[…]ich weiß ja auch noch garnicht wie es weiter gehen soll… *seuftz* Am liebsten wäre es mir, es würde nen Sprung von einem Jahr machen und ich hätte wieder nen Job, Kev wäre ausgezogen, und alles wieder im lot… gestern wäre ich fast zu ihm zurück gegangen und hätte ihn gebeten, dass er zwar auszieht und sein leben selber in den Griff bekommt, aber wir doch bitte wieder zusammen sind… aber, das war ja nicht sinn und zweck der Sache… vor allem würde das nicht dazu führen, dass er etwas daraus lernen würde… *grummel*

Alles scheiße im Moment. Naja, aber langsam geht es irgenwie trotzdem Bergauf, auch bei mir…
[…]

es ist schwer im Moment. sehr schwer. ich kann ja auch nicht ständig einfach nur weglaufen. einfach nicht zuhause sein. das geht ja nicht.

würde jetzt gerne heulen und in den Arm genommen werden, aber irgendwie bin ich gerade auf der Arbeit und da geht das nunmal nicht. doof das ist.