konfuser traum, leider beim aufschreiben gestört worden

Habe heute Nacht von n geträumt. War nicht nett.

Habe geträumt, dass ich auf den Zwerg aufpassen soll, damit n und kev zusammen irgendwo hin können. Wollte dort einen Apfelkuchen backen, den ich für unsere Hochzeit brauchte. Habe angefangen zu backen, mich gefreut, dass n so eine schöne Schüssel hat zum Teig kneten, stelle aber fest, dass vergammelte Früchte drin liegen. Einfach so bei dem frischen Geschirr. Habe es also wegwerfen wollen(nachdem ich erst versucht habe den Teig für meinen Apfelkuchen so darin zu kneten), und habe es in den total überfüllten Mülleimer werfen wollen. Dabei habe ich festgestellt, dass darin Kuchen liegt, der eigentlich noch lecker aussah. (richtig dicke stücken Torte).

Habe dann n. gefragt, was denn wohl noch guter Kuchen in ihrem Abfalleimer zu suchen hat, worauf sie total panisch, hysterisch, wüten, wie es halt ihre art ist, anfing zu kreischen/brüllen, das ginge uns ja wohl überhaupt nichts an ob sie Kuchen esse, und überhaupt habe sie sich mit Jonas doch nur ein Twix geteilt(in meinem Traum waren Twix Yes-Tortys). Ich habe sie darauf hin gefragt, warum sie lügen würde, da im Müll währe smarties-torte und warum sie es sich leisten könne sich so was zu kaufen…

Dann klingelte der Wecker. Interessantweise hatte ich dabei die ganze Zeit im Hinterkopf, dass sie die Kuchen wahrscheinlich von diesem „ich bringe einen Euro hin und bekomme ganz viele lebensmittel“-küche (hab gerade den Namen vergessen) hat.