review

Mahlzeit alle zusammen

Mir ist müüüüde 🙂 warum? Weil ich gestern Abend mit m. im Chagall war. Seltsamer Abend das war. Aber viele nette Leute getroffen und auch ein paar unnette und toll getanzt und t. zum burzeltag gratuliert und alles in allem war der tag echt cool. Nur bin ich heute tierisch müde… muss mich nachher erstmal ein zwei stunden ins Bettchen legen und nachschlafen. Schließlich wollen wir heute Abend noch zu t. und dann morgen j. zu besuch und Flohmarkt übermorgen, da sollte man ein wenig schlafen gehen zwischenzeitlich :-). höre heute auf der arbeit Thomas d, jedenfalls solange wie ich nicht lese, bin aber schon erstaunlich weit gekommen beim lesen. Ein ganzes Kapitel habe ich schon geschafft heute. Und das zweite fange ich heute auch noch an 🙂 ziehe mir gerade meinen zweiten cappu rein für heute, und denke die ganze zeit an den komischen Typen. Was war der? Er hatte was wer-iges. Aber kein Wolf, das hätte ich erkannt. Mein vampirischer teil währe am liebsten auf ihn los… hmmm…. Hobbit meinte er hätte was von Orks und Krieger. Aber irgendwas weriges war ganz sicher (naja, ziemlich sicher) auch noch dabei… und überhaupt… sich aufregen über den hobbit, dass er ja so überheblich währe, und es ihm nicht ins Gesicht sagen können, und dann hinterher rumprollen, das es auf keine Kuhhaut mehr ging. Dass wir ja alle keine richtigen goths währen (ach neee) dass das ja in seiner Heimat in Oxford ganz anders zu ginge, da würde man aber leider auch kein Blut mehr bekommen, aber es gäbe da Leute die sich ein leeres glas geben lassen und sich dann eben zum trinken ihr eigenes blut abzapfen, und dass ja in jeder anderen Stadt mehr los währe als hier in Bremen, weil ja alle nur hinkommen um sich zu treffen. *aufreg* der war echt scheußlich… und hatte heftige narben im Gesicht, die aussahen wie von Prügeleien… naja. Eigentlich ist er das aufregen gar nicht wert, aber er hat über Erik gelästert. Soll er dich einfach nicht kommen wenn es ihm hier und in der neuen Welt mittwochs nicht passt. Näh du… das geht ja nun gar nicht… aber ich habe mich mal wieder zurück gehalten, auch wenn es da halt gewisse vampir-anteile in mir gab, die da gerne mal ein wenig seine grenzen und Fähigkeiten getestet hätte 🙂 aber ich hatte keine Lust, mich mit dieser Person anzulegen. So was ist doch unter meinem Niveau. Eigentlich 🙂 uneigentlich werde ich mal sehen was der nächste Abend im Chagall bringt… vielleicht lag es aber auch nur an seiner schlägervisage, dass ich ihn am liebsten gehauen hätte. Da hätte ich definitiv den kürzeren gezogen 🙂 habe ja schließlich am lebenden Objekt studieren dürfen wie solche Menschen (kantige schlägervisage) eigentlich meistens drauf sind… und der war dazu ja wohl noch sooo arrogant… aber egal, aufhören sich aufzuregen… runter fahren….

Bald ist Feierabend. Und das tanzen gestern Abend hat echt gut getan. 😉

Bis bald, Abraxa

3 Gedanken zu „review

  1. Ich bin doof.
    Vergiss den Comment von gestern in dem anderen posting. ich hab den link zu Deinem blog falsch abgespeichert *Augen verdreh*
    So dachte ich, es gab nix Neues…..:-(
    Sorry….
    Liebe Gruesse, Rain

  2. Ich will auch mal wieder tanzen gehen. Schnueff.
    Naja, irgendwann sind auch wir mal wieder in Deutschland.
    Aufregen bringt bei so einem Typen wahrscheinlich echt nix, ausser blauen Flecken 🙁
    Liebe Gruesse, Rain

  3. warscheinlich 🙂 hab mich ja auxh schon abgeregt.. und das nchste mal, wenn er über meine freunde herzieht komme ich einfach mit meinen großen starken freunden zurück :-))

    neee… eigentlich bin ich ja ein sowas von friedlicher mensch, aber der typ hat mich echt aufgeregt :-))))

    abraxa

    ps. poste von meines freundes rechner, deswegen anonym 🙂

Kommentare sind geschlossen.