rückschau

hallo ihr meine lieben mitleser…. (har har)

tja, das wochenende war wirklich klasse und auch echt richtig gut.. was soll man dazu sagen… freitag nach der arbeit beschickert zum einkaufen, die kohlen zwar vergessen aber definitiv genug gehabt um uns nen netten abend mit der shisha zu machen… ganz erlich, auch die schmeckt scheiße…gut, dass ich aufgehört habe zu rauchen… aber der abend war richtig gut… schöne musik, gute gespräche, nur kev hat mit m. mal wieder mehr geredet als mit mir. also so die persöhnlichen dinge. aber so ist das halt, m. nervt ihn halt so lange bis er was erzählt… ich höre meistens vorher auf, weil ich meine, dass es seine entscheidung ist… weiß nicht ob das gut ist oder schlecht, aber so ist es auf jeden fall… samstag morgen um 9 sind wa dann auf jeden fall aufgestanden und haben uns noch nen gemütlichen tag zuhause gemacht. allerdings wurde ich doch nicht ans bett gekettet 😉 macht nichts… hatte kev sich nur überlegt, das mit mir zu machen… aber ich glaube auch gestern abend war einfach zu viel müdigkeit im raum, als das das was geworden währe… gestern abend bin ich dann zu meinen eltern… treffen zu abendessen und nem bier… lecker wars.. tja, und heute gehts ab zu b. und m., zoggn…. das wird verdammt lustig hoffe ich… morgen will ich nach dem verkaufen des tisches noch mit b. zu alfatex, stoffe kaufen nd rosa gummizug, für den plüschhasentanga den birthe dem pelzi machen möchte. hoffentlich hat m. schon unser gemeinsames lied vertont… kranke idee auf diese art und weise ein lied zu schreiben,… kent ihr diese geschichten noch von früher, zettel knicken und jeder schreibt ein wort? so haben wir ein lied geschrieben… war lustig, ist ein echtes punklied bei rausgekommen… bei mtv würde man ncht mehr aufhören zu piepen… hachja, wa schonen witziger abend. nur zum reiki machen bin ich die letzten tage wieder nicht gekommen, das ist mir jetzt aber egal, mache ich gleiuch auf dem sofa *ggg* hauptsache spaß… so eine nacht wie freitag hat schopn lange mal wiedert gefehlt auf dieser welt, in unserem kleinen freundesreis… so treffen und keiner bringt würfel mit. und dann auch noch mit zwischenmenschlicher kommunikation und liedern… müssen wir öfter mal machen… naja, das nächste mal ist sicherlich mittwoch 😉 tag und nacht gleiche, j. feiert mit uns, muss sie noch fragen ob sie was dagegen hat, wenn b. und m. mitfeiern…