*schnauf*

wäääääh…

stressige tage derzeit.

gestern war j. da (war nett, j. war süss)

gestern war ich wassergymnastik für rückengeschädigte machen, das war auch toll,

danach ins bettchen, um drei wieder hoch, mondfinsternis schauen,

um 20 nach vier ins bett, mond weg, aber wol´ken davor, also nichts zu sehen,

heute morgen aufstehen sooooo böse. und nachher schonwieder früher von der arbeit weg, in den Wald fahren, Hütte schauen. hoffentlich sind wir halbwegs pünktlich. *hoff* und hoffentlich fährt uns B. nicht zu Bruch. achja, heute abend kommt M. mit N. die wollen ins Shagall, ich werde nicht mitgehen. brauche schlaf und muss arbeiten. dann ist freitag das festival, stress 🙂 mit jeder menge leute, samstag wird irgendwas mit m. und n. gemacht, sonntag treffen wir uns wieder, mit k. p. h. b und m, m und n, t, ich glaube ich habe niemanden vergessen, und wir gehen gemeinsam auf den Friedhof. danach trennen wir uns, m und n fahren wieder nach hause, und kev und ich feiern unser samhain alleine weiter 🙂

soweit die planung der letzten tage und der nächsten tage.

hoffentlich ist die hütte was… und hoffentlich sagt der förster es ist ok 🙂

so, muss nun arbeiten 🙂

[Edit] hab ganz vergessen, heute ist vollmond, also ist heute auch noch hexen und heidenstammtisch… werde ich wohl für mindestens eine stunde hingehen heute abend. hoffe ich. denke ich. wenns mir dementsprechend geht. [/Edit]