sowas ist verletzend…

Er: du musst halt damit leben, dass du im moment nicht meine Priorität bist

Sie (nach kurzer Pause): Solangsam frage ich mich wann ich das letzte Mal eigentlich wirklich deine Priorität war.

Er: Oh Man… Wenn du damit nicht klar kommst kann ich ausziehen…

Muss ich mir sowas bieten lassen? Nein. Das verletzt mich. Ich bin kurz davor zu sagen, gut, dann geh. Und das eigentlich nicht erst seit heute. Scheiße… eigentlich hat er seine chancen solangsam echt aufgebraucht….

7 Gedanken zu „sowas ist verletzend…

  1. Nochmal Wow…
    Habt ihr nicht erst im Dezember geheiratet???
    Wieso ist er so schnell bereit Eure Beziehung zu beenden?
    Ich glaube ihr müßt dringend miteinander reden.
    P.s.
    Ach ja, ein wenig Sarkasmus hilft. Willkommen im Club, bei mir sieht es momentan auch nicht so doll aus beziehungstechnisch.
    Liebe Grüße
    A.B.

  2. och, dazu ist er garnicht bereit… das war puuuurer trotz…. naja, wir haben gestern abend noich geredet, und uns ziemlich viel gegenseitig gesagt. nun mal schauen wie es weiter geht…

  3. ja das kenne ich. Viel geredet und wirklich viel gesagt. Und sicher ist auch vieles angekommen. Aber seitdem ist in mir irgendwas schief. Zum Teil will ich gar nicht drüber nachdenken zum anderen verdränge ich es. Ich bin es recht müde geworden über mich selbst nachzudenken!

  4. joa… *grins* ich bin es eigentlich auch leid… aber andererseits suche ich immernoch nach dem auslöser… aber was ich definitiv weiß ist, dass ich wieder aufhören muss im internet zu sitzen und zu schauen was ich für eine Krankheit haben könnte. das zermürbt mich und macht mich fertig.. nur, wie bekomme ich mich davon weg? naja, ich werde mir mühe geben *grins*

    Hoffe bei dir beruhigt es sih in nächster zeit wieder…

  5. Hallo Abraxa,
    also alles, was ich bisher ueber Dich gelesen habe, erscheint mir an sich recht „normal“ 🙂
    Fast jeder hat groessere oder kleinere Leichen im Keller seines Gedaechtnisses liegen. Manche so tief, dass manchmal halt nur der kleine Zeh raus schaut und man sich wundert: Was ist das, wo kommt das her?
    Es zu akzeptieren, dass man halt so ist und manche Sachen einfach ruhen zu lassen, die nicht ans Tageslicht gezogen werden wollen, ist denke ich die Kunst. Du bist Du. Lieb Dich selbst, dann koennt ihr anfangen wieder an Eurer Beziehung zu „arbeiten“, denke ich.
    Mal einen dicken Knuddler hier lasse, bis bald, Nicole

  6. P.S.:
    Der Spruch ist uebrigens das LETZTE.
    Habe ich heute Morgen vor lauter lauter glatt vergessen

    P.P.S: Was ist denn bei blogger passiert? Hilfe.

    Nicole

  7. oh. die comments sehen ander saus… interessant… ja, das mit dem Spruch haben wir geklärt 🙂

    Des passt schon…

Kommentare sind geschlossen.