wie geht es mir?

Hab diverse Vorsätze, und diverse Sachen, die ich mir nun täglich sage.

1. ich gebe mir jetzt morgens vor der Arbeit Reiki 2. Ich gehe zur Arbeit, es sei denn ich bin wirklich schwer schwer krank 3. Wenn ich krank werde darf ich nicht zum Sport, also darf ich nicht Krank werden, weil ich will Sport machen will um nicht noch runder zu werden 🙂

Und das allerwichtigste : Ich frage mich außer bei der Arbeit, denn da muss ich wohl oder Übel hin vor allem was ich mache und sage „Will ich das wirklich“ und wenn die Antwort nein ist, dann lasse ich es auch. Ich hoffe, ich schaffe es das durch zu ziehen und zu verinnerlichen 🙂

So dümple ich gerade Arbeitsmäßig vor mich hin, und zuhause geht es rund… Quietsch und Knatsch und Reibereien an allen Ecken und Kanten, aber da muss ich jetzt durch. Nicht immer nur ok und ja und amen sagen, sondern Meinung, und trotzdem drauf Achten nicht anzugreifen, sondern wirklich nur Meinung zu sagen :-))

2 Gedanken zu „wie geht es mir?

  1. Hallo Abraxa,
    gute Vorsätze. 🙂
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Umsetzung.
    Liebe Grüße und einen festen Drücker.
    A.B.

  2. Ich denk an Dich – und denk daran, lieber ein, zwei kleine Schritte erfolgreich meistern als bei einem Siebenmeilenschritt zu scheitern 😉 Du kannst das.

    Lieben Gruß

    Mirt

Kommentare sind geschlossen.